Kamine Busse Strasburg Berlin
Meisterbetrieb
Busse-Kamine
Inh. Stefan Busse
Jüteritzer Straße 3
17335 Strasburg
 
| Home | Impressum | Kontakt |
 
Besucht uns auf facebook

Grund- und Speicheröfen



Wir unterscheiden beim Kachelofen zwischen Warmluft und Grund- oder Speicherofen.

Beim Warmluftofen wird relativ wenig Holz geheizt. Die Wärme wird sehr schnell abgegeben.

Im Grund- u. Speicherofen wird einmal das gesamte Heizmaterial durchgebrannt. Nach ca. 1 Stunde
erwärmen sich die Kacheln und geben dann über mehrere Stunden langsam die Wärme ab.

(Bild links: MEZ-Keramik)

Beim Grundofen ist der Feuerraum meist  aus Schamottesteine gemauert. Die Heizgase ziehen nicht durch Metallrohre sondern durch gemauerte Züge. Die Heizgase ziehen so durch den gesamten Zugverlauf im Ofen, bevor die Restwärme in den Schornstein abzieht. Der Grundofen zeichnet sich durch seine langanhaltende Wärme aufgrund der Speichermasse, sein angenehmes Raumklimas sowie als sparsamer Brennstoffverwerter aus. Die Befeuerung erfolgt meist mit festen Brennstoffen wie Kohle oder Holz.
 
Der Kachelgrundofen beschränkt sich heute nicht mehr auf die traditionelle  Bauart, sondern kann individuell für Ihren Wohnraum, in unserem Planungsprogramm angepasst und gestaltet werden.

 


© 2011 Kamine Busse Strasburg | Design by WedDesign.de | Webmaster IvF-Team.com | LogIn |